Barrierefrei Reisen

19 Zimmer sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nach DIN Norm 18025 Teil 1 ausgestattet, insgesamt sind 35 Zimmer barrierefrei eingerichtet.

Wir halten für Sie viele Serviceleistungen bereit, z. B.

  • Organisation eines Betreuungsdienstes
  • Organisation von Pflegebetten
  • Kontakte zu Sanitätshäusern und Ärzten
  • Unterstützung bei der Planung und Organisation Ihrer barrierefreien An- und Abreise
  • Tipps für barrierefreie Ausflugsziele in der Region

Hier erhalten Sie detaillierte Informationen zu den Gegebenheiten im Hotel.
Die Daten wurden von der Tourismusakademie Brandenburg erhoben.

1. PKW-Stellplätze

  • Ausweisung von 3 PKW-Stelllätzen als sogenannte Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingang

2. Zugang zum Hotel

  • Stufenlos
  • Durchgangsbreite der Eingangstür 108 cm

3. Rezeption

  • Rezeptionscounter- oder -tisch teilweise auf einer Höhe von 76cm abgesenkt

4. Flure

  • Breite der Flure, die zum Aufzug führen: >150 cm
  • Breite der Flure, die zu den Zimmer führen: >150 cm
  • Breite der Flure, die zu sonstigen Einrichtungen (z.B. Speisebereich) führen: >150 cm

5. Aufzug

  • Zugang stufenlos
  • Breite der Eingangstür des Aufzugs 90 cm
  • Maße der Aufzugskabine 110 cm breit, 210 cm tief
  • Bewegungsfläche vor dem Aufzug >150 cm x >150 cm

6. Zimmer

  • Zugang über Aufzug
  • Durchgangsbreite der Zimmertür 90 cm
  • Bewegungsfläche vor dem Sanitärraum in den Zimmern 126 cm x >150 cm
  • Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes/ Bewegungsfläche im Zimmer allgemein 130 cm x >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche an dieser Längsseite des Bettes 143 cm
  • Breite des schmalen Durchgangs innerhalb der Zimmer 87 cm
  • 0 unterfahrbare Betten (mind. 15 cm hoch, über gesamte Bettbreite)

7. Sanitärraum im Zimmer

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum 94 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Bewegungsfläche vor dem Waschtisch >150 cm x >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs in Höhe von 67 cm beträgt 46 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) 78 cm über dem Fußboden
  • Im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm x >150 cm
  • Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken 136 cm x >150 cm
  • Haltegriffe neben dem WC vorhanden - rechts und links
  • Abstand der Haltegriffe voneinander 71 cm
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille) 48 cm
  • Mit einem Rollstuhl stufenlos befahrbare Dusche
  • Bewegungsfläche der Dusche 140 cm x 140 cm
  • Haltegriffe der Dusche beginnend in der Höhe von 85 cm über dem Fußboden
  • Fest installierter, klappbarer oder einhängbarer Duschsitz vorhanden

8. Seperate Gästetoilette

  • Zugang stufenlos
  • Durchgangsbreite der Tür zur Gästetoilette 94 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Bewegungsfläche vor dem Waschtisch 135 cm x >150 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs in Höhe von 67 cm beträgt 48 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) 79 cm über dem Fußboden
  • Im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Bewegungsfläche vor dem WC-Becken 135 cm x 150 cm - rechts und links
  • Abstand der Haltegriffe voneinander 70 cm
  • rechter Haltegriff hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar

9. Fachkompetenz & Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können Gästen zur Verfügung gestellt werden
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden
  • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof/ von der Bushaltestelle etc. ist möglich (Großraumtaxi kann bestellt werden